betrieblichesvorschlagswesen.de

Suchen Sie einen guten und praxisnahen Verbesserungsvorschlag zur Einreichung im Ideen-Management? Zahlreiche Anregungen finden Sie gratis hier: Der Blog mit über 250 Praxisbeispielen für betriebliche Verbesserungsvorschläge und dem Ziel der Erweiterung von BVW- und KVP-Projekten in Unternehmen. Ein zusätzlicher Themenschwerpunkt ist der Wert, die Entwicklung und die generellen Trends von Arbeit mit dem Ziel der fachlichen Entwicklung und der Persönlichkeitsentwicklung. Die beiden Blogautoren Mathias Weber und Christian Flick aus Melle betreiben diese Plattform zur Förderung eines lebendigen, agilen und kostenfreien Wissenstransfers.


vollgeherzt: Das perfekte Geschenk für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Es wird langsam kühler, schneller dunkler und das Jahr nähert sich dem kalendarischen Ende zu. Hierbei tauchen neben dem Gedanken, wo man die Weihnachtsfeier machen könnte, das Firmenessen einnehmen möchte und ggf. den Weihnachtsmarktbesuch mit dem Team organisieren kann, auch Impulse auf, was man den...

Autonome Transportwagen im innerbetrieblichen Einsatz


Was anmutet wie Science Fiction, ist längst Realität. Visionäre PKW-Hersteller wie Tesla machen es vor: autonome Fahrzeuge. Inzwischen existieren die ersten automatisierten frei beweglichen Transportwagen für die innerbetriebliche Verlegung von schweren Gütern von A nach B. Beispielhaft hat die Fa. Torwegge das Produkt TORsten entwickelt:...

Employer Branding-Kampagne im Web


Der Kampf um die besten Köpfe geht weiter. Viele Unternehmen haben zunehmend Probleme, gutes Personal zu finden und zu halten. Nicht nur monetäre Merkmale spielen in der heutigen Zeit eine Rolle, der „Wohlfühlfaktor“, die Anerkennung und Wertschätzung sowie Flexibilität im Job sind gewichtige Faktoren. Wie...

Corporate Blogs – Warum die Schüchtermann Klinik herzerfrischend und innovativ ist


Wie bereits in einem vergangenen Artikel berichtet, sind Corporate Blogs ein ideales Werkzeug, um aus dem Inneren eines Unternehmens wertvolle Informationen zu kommunizieren, die sich insbesondere auf die Suchmaschinenauffindbarkeit positiv auswirken. Hat die Unternehmenswebsite oftmals einen sehr sachlichen und durch die Marketingabteilung und eine Agentur...

Alte Einwegpaletten und sauberes Abfallholz gewinnbringend vermarkten


Holz wächst nicht „von den Bäumen!“ – Aber es wird aus Bäumen gemacht und insofern ist es ein Rohstoff, der zwar nachwachsend ist, aber dennoch aufgrund der aktuellen Marktnachfrage sehr begehrt ist. Viele Industrieunternehmen erhalten zahlreiche Waren auf sog. Einwegpaletten (mit Sonderabmessungen und Sondereigenschaften). Diese Palettenart ist in...

Vollgeherzt? Oder was soll man nur immer zu Weihnachten schenken?


Genau diese Frage stellten sich auch die beiden Meller Unternehmer Christian Flick und Mathias Weber, als sie genau aus diesem Impuls heraus die Geschenkbuchlinie mit dem Namen „vollgeherzt“ entwickelt und mittlerweile deutschlandweit erfolgreich am Markt etabliert haben. Das Sortiment der Marke „vollgeherzt“ besteht aus derzeit...

IT-Spezialisten bei Bedarf als Freelancer einsetzen


Der Bereich der IT  ist hochkomplex und von vielen unterschiedlichen Unter-Fachbereichen geprägt. Für jede erdenkliche Anforderung und jedes Soft- und Hardwarefeld kompetentes Personal mit dem entsprechenden Know-how im Unternehmen vorzuhalten, ist nahezu unmöglich, mindestens jedoch von der Kostenseite betrachtet nicht sinnvoll. Des Weiteren ist es...

Gezielte Qualifizierung der Sprachenkompetenz in einer Firmensprachschule


In unserer durch rasante Globalisierung und Digitalisierung geprägten Welt ist der internationale Austausch von Waren und Dienstleistungen unerlässlich. Von der Kundenaufnahme bis zum Abschluss ist hier eine gelungene Kommunikation mit dem Partner entscheidend. Auch wenn in vielen Fällen gute Englischkenntnisse ausreichen, ist ein gewisses Fachvokabular...

Ideenmanagement-Software nutzen um Vorschläge zu verwalten und zu kontrollieren


Viele neue Ideen sind erstmal super. Aber diese müssen auch betriebsintern gehandelt und verwaltet werden. Zahlreiche Impulse müssen hausintern weitergeleitet und geklärt werden und so kann man schon mal schnell den Überblick verlieren. Falls Sie für das Ideenmanagement in Ihrem Unternehmen verantwortlich sind, können wir Ihnen empfehlen,...

Vorteile von gebündelter Unternehmenssoftware


Viele Unternehmen setzen historisch bedingt sehr viele einzelne „Insellösungen“ für Unternehmenssoftware ein, von unterschiedlichen Herstellern. Da gibt es das zentrale ERP, mit dem Aufträge bearbeitet werden, ggf. ein anderes Tool für Faktura und Finanzbuchhaltung, ein separates CRM für den Vertrieb, eine Projektmanagementsoftware zur Überwachung von...
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?