Kostenfreie Fachliteratur für die Behandlung von zu beatmenden Patienten


Wissen ist nicht immer nur Macht, sondern manchmal auch lebensrettend. Im Rahmen der Corona-Krise stellt der SpringerNature-Verlag 7 Fachbücher als digitale Dokumente kostenfrei zur Verfügung, die sich mit der Behandlung von lungenkranken Intensivpatienten befassen.

In der jetzigen Zeit ein sehr wertvolles Ergänzungswissen für medizinische Fachkräfte, das keinen Euro Investition erfordert.