Tag: outsourcing


IT-Spezialisten bei Bedarf als Freelancer einsetzen


Der Bereich der IT  ist hochkomplex und von vielen unterschiedlichen Unter-Fachbereichen geprägt. Für jede erdenkliche Anforderung und jedes Soft- und Hardwarefeld kompetentes Personal mit dem entsprechenden Know-how im Unternehmen vorzuhalten, ist nahezu unmöglich, mindestens jedoch von der Kostenseite betrachtet nicht sinnvoll. Des Weiteren ist es...

Outsourcing der Konfektionierung von Briefpost


Auch, wenn in der heutigen Zeit vieles an geschäftlicher Korrespondenz per E-Mail und PDF vonstattengeht, hat der gute alte Brief noch seine Daseinsberechtigung. Das individuelle Verfassen eines Schreibens fällt dabei ohnehin im entsprechenden Fachbereich des Unternehmens an, doch alles, was danach geschieht, verursacht einen Routineaufwand:...

Wartungs- und Reinigungspläne für Maschinen


Durch die Definition von Wartungs- und Reinigungsplänen für den Maschinen- und Anlagenpark kann frühzeitig dafür gesorgt werden, dass weniger Maschinenstörungen, -ausfälle und auch -reparaturen anfallen. Der Vorteil bei der Umsetzung dieses Konzepts ist, dass technische Anlagen und Maschinen weniger Störungen und Stillstandzeiten haben. Ebenso dass...

Teilereinigung an Lohndienstleister outsourcen


Im Rahmen der Produktion von Metallerzeugnissen verbleibt in der Regel trotz regelmäßiger Maschinensäuberung Restschmutz an den Teilen. Öl- und schmierhaltige Reste dürfen allerdings nicht an Produkten haften, wenn diese an den Endkunden gehen, z.B. in den Automotive- oder Medizinsektor. Um nicht aufwändig eigene Kompetenz sowie innerbetriebliche...

Lager- und Logistikoutsourcing als Vorteilsbetrachtung mit Risikoabwägung


Viele Köche verderben den Brei. Ein altes Sprichwort, was auch in Industrieunternehmen stimmen kann. In vielen Unternehmungen ist es noch so, dass z.B. die Betriebsleitung auch die interne Lager- und Logistikleitung neben zahlreichen anderen Bereichen mit betreut. Eine Vielzahl von Sektoren, die irgendwann zwangsläufig dafür...

Aktenvernichtungsboxen im Betrieb integrieren und Datenschutz verbessern


In der Eile des Büroalltags werden schnell mal Auftragsbestätigungen, Rechnungskopien, Lieferscheine, Kundenbestellungen in den Müll geworfen. Manchmal, weil die Belege doppelt vorhanden waren, seltener auch, weil die Daten und Belege falsch waren. Wenn somit Kundendaten, Produktinformationen, Preise etc. in den Hausmüll gelangen, ist kein Datenschutz...

Externe Aktenarchivierung als Chancengeber für Unternehmenswachstum und Prozessoptimierung


Vor Jahren gab es über dieses Thema wenig Diskussion, denn ein Aktenarchiv gehörte einfach in jede Firma. Viele Unternehmungen hatten hierfür sogar ein eigenes Nebengebäude oder den kompletten Dachboden in Nutzung. Wächst ein Unternehmen, wird jedoch mehr Platz benötigt und auch die Aktenordnermengen, welche gesetzlich über Jahre aufbewahrt...

Maschinenmontagen outsourcen und somit Fremdvergabe an Fachdienstleister


Technische Anlagen laufen in manchen Firmen rund um die Uhr, denn die Fertigung arbeitet effizient und im Dreischichtbetrieb. Jedoch muss dennoch fast jede Maschine mit der Zeit generalüberholt und/oder komplett gegen eine neue Anlage getauscht werden. Dies wird nicht selten vom Fertigungsbestandsteam der eigenen Unternehmung...

Ausbau von Just-in-time-Lieferanten zur Reduzierung der Firmenkapitalbindung und zur Senkung der Lagerkosten


Natürlich können sich in der Regel produzierende Unternehmen nicht komplett von einem eigenen Lager (Inhouse oder Outsourcing) lösen, denn es hilft der Produktion und die allgemeine Fertigungsflexibilität bleibt dadurch bestehen. Es bietet sich allerdings an, die Menge und Art der gelagerten Einheiten sehr genau zu...
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?