© Konstantin Yuganov - Fotolia.com


Outsourcing der Konfektionierung von Briefpost


Auch, wenn in der heutigen Zeit vieles an geschäftlicher Korrespondenz per E-Mail und PDF vonstattengeht, hat der gute alte Brief noch seine Daseinsberechtigung. Das individuelle Verfassen eines Schreibens fällt dabei ohnehin im entsprechenden Fachbereich des Unternehmens an, doch alles, was danach geschieht, verursacht einen Routineaufwand:

  • Ausdrucken auf Briefbogen im passenden Format
  • Kuvertierung
  • Frankierung zum bestmöglichen Porto
  • Übergabe an Zustelldienst

Diese Tätigkeiten lassen sich möglicherweise kostensparend an einen spezialisierten externen Dienstleister auslagern, beispielsweise an die Fa. Binect.