Tag: projektmanagement


Projektmanagement-Software in der Cloud


Sie setzen in Ihrem Unternehmen strukturiertes Projektmanagement ein? Perfekt, Glückwunsch! Je mehr Mitarbeiter und Abteilungen involviert sind, desto eher benötigt man ein unterstützendes Softwarewerkzeug, das die Aufgaben, Meilensteine, Change Requests und eingesetzten Ressourcen im Blick behalten lässt. Es muss dabei nicht immer MS Project sein....

Ziele SMART formulieren


Oftmals haben definierte Ziele in erster Linie „gefühlte“ Ergebniswerte. Ein Beispiel: „Das Projekt hat das Ziel, die Rüstzeit der Maschine spürbar zu reduzieren“. Dieses Ziel ist sehr unkonkret. Für den einen ist „spürbar“ eine halbe Sekunde, der andere interpretiert dies mit zehn Minuten. Derart „schwammig“...

Einführung von Projektmanagement


Viele Unternehmen agieren bei Projekten und Aufträgen, die nicht dem Standard entsprechen und individuell zu sehen sind, nach der Methode „Die Arbeit zeigt den Weg“. Dieses Verfahren birgt viele nicht abzusehende Risiken und Wendungen und erlaubt keine seriöse Zeit- und Budgetplanung. Bei der Einführung von...

Buchempfehlung: Projektmanagement und Personalmanagement


Das Buch „Projekt- und Personalmanagement“ der Buch-Trilogie „KVP + BVW = wirtschaftlicher Erfolg“ versteht sich als guter Best Practice Ratgeber für aktive Umsetzer in Unternehmen. Ein strukturiertes Projektmanagement stellt in hohem Maße die Einhaltung des Qualitätsanspruchs eines Unternehmens sicher. Dieses Buch stellt zahlreiche methodische Werkzeuge für...

Agiles Projektmanagement in dynamischen Geschäftsbereichen


Nicht immer kann man Projekte vollständig vorplanen und sämtliche inhaltlichen, terminlichen und budgetrelevanten Rahmenbedingungen vorab festlegen. Dies ist besonders in ergebnisoffenen Geschäftsbereichen wie z.B. Forschung & Entwicklung oder in der Softwareentwicklung der Fall. Hier bietet es sich an, eine agile Projektmanagement-Methode wie z.B. Scrum anzuwenden....

Die Kommunikation in Projekten verbessern


Lt. einer Studie der GPM gab rund ein Drittel der befragten Projektleiter an, dass Projekte im Wesentlichen an fehlerhafter Kommunikation scheitern. Viele Mitarbeiter aus mittelständischen Betrieben, ob Projektleiter oder Projektbeteiligte, können diese Einschätzung sicherlich aus eigenen Erfahrungen teilen. So erzeugen missverständliche Anforderungen und nicht bekannte...

Mit Change Request Management Änderungsanforderungen und deren Auswirkungen behandeln


Wann immer ein Individualauftrag umzusetzen ist, sind Änderungswünsche des Auftraggebers inmitten der Projektlaufzeit nicht weit entfernt. Nimmt man diese Änderungen unreflektiert an und setzt diese einfach um, drohen unbezahlte Mehraufwände, Verzögerungen und Qualitätsprobleme. Hier sollte man als Auftragnehmer sehr achtsam agieren. Kommt ein Änderungswunsch herein,...

Zeitplanung im Griff behalten durch objektive Messung von Fertigstellungsgraden


Jeder kennt das 99%-Problem: Der Auftrag oder das Arbeitspaket ist „fast fertig“, dennoch dauert die Umsetzung des letzten Prozentes Wochen, denn „der Teufel steckt bekanntlich im Detail“. In der Folge verzögert sich die Fertigstellung gegenüber der ursprünglichen Zeitplanung und es drohen Konflikte mit dem Auftraggeber....

Eine realistische Aufwandschätzung durchführen


Oft ist das sogenannte Bauchgefühl Grundlage für die Kalkulation von angefragten Dienstleistungen. Die Gefahr besteht, dass Details nicht berücksichtigt werden und die Schätzung zu gering ausfällt. Aufträge laufen damit in die Kostenfalle. Als betrieblicher Verbesserungsvorschlag sollten Aufwandschätzungen systematisch als Gruppenaufgabe durchgeführt werden. Dabei würden die...
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?