Tag: energieeinsparung


Einsatz von Elektroautos als Firmenwagen


Elektroautos können als Poolwagen genutzt und für weitere Firmenfahrzeuge als Option bestellbar gemacht werden. Denkbare Vor- und Nachteile sind dabei zu bewerten. Diese sind aktuell neben den hohen Kaufpreisen die Reichweite der Fahrzeuge, die Infrastruktur der Elektrotankstellen bei längeren Fahrten, die Förderungsattraktivität und auch die...

Energiemanagement-Steuerung für Pausenzeiten aktivieren


Damit in Pausenzeiten nicht unnötig Energie verbraucht wird, kann eine automatische zeitgestützte Steuerung im Unternehmen installiert werden. Gehen wir z.B. von einem fließbandgeführten Produktionsunternehmen aus, welches eine tägliche Frühstücks- und Mittagspause hat. Hier gibt es täglich alleine bei diesem konservativ geschätzten Beispiel 45 Minuten nichtproduzierende...

Bewegungsmelder in Waschräumen und Fluren integrieren


In Fluren, Waschräumen, Umkleideräumen und Toilettenbereichen lassen sich die Stromverbräuche der Beleuchtung erheblich senken. Gerade in diesen Firmenbereichen brennen die Leuchten häufig mehr als 8 Stunden pro Tag, ohne dass die Räume stetig genutzt werden. Verwendet ein Unternehmen in diesen Räumen Bewegungsmelder, kann die Beleuchtung...

Förderung: Nutzungs- und Einsparpotential des Betriebsstoffs Energie – Interview mit Architekt Nicolai Göhner aus Bünde


Nutzungs- und Einsparpotential des Betriebsstoffs Energie wird zunehmend wichtiger für Privathaushalte und Unternehmen. Insofern erklärt sich ein wesentliches Ziel vieler KVP-Mitarbeiter in diversen Firmenbereichen: „Energie einsparen und mit Hilfe von modernen Produktionsverfahren Energie zurückgewinnen!“ Was möchte ich ändern? Industrie, Verkehr und Haushalte sind die drei größten Energieverbraucher in...

Stromkosten bewusst kontrollieren und marktkonform mit Strategie beziehen


Kosten über Kosten, da kann man auch in kleineren und größeren Unternehmen schnell den Überblick verlieren. Stetige Kosten wie Strom und Gas werden da zügig ohne böse Hintergedanken und ohne zu hinterfragen eingekauft und langfristig von einer Bezugsquelle erworben, ohne den Marktpreis zu beachten und Verhandlungen zu führen. Doch genau...

Energieeffiziente Händetrockner statt Papiertücher


An jedem Waschbecken in einem Unternehmen hängt üblicherweise ein Spender für Papiertücher. Hier gehen im Laufe eines Jahres extrem viele Tücher durch, was laufende Kosten erzeugt, viel Abfall produziert und für die Ökobilanz allein durch die Papierproduktion alles andere als positiv ist. Als Alternative, die zwar...

Energiemanagement im Betrieb einführen und an vielen Stellen direkt Geld einsparen


Energie zu sparen klingt sehr gut, aber es ist auch nötig, denn es gibt ökonomische und ökologische Gründe, die einfach unumgänglich geworden sind. Natürlich ist der Hauptfokus in den meisten Herstellungsunternehmungen dabei nicht auf dem Flurlicht, sondern eher auf den großen Maschinen, die am meisten...
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?