© alphaspirit - Fotolia.com


Einsatz von Elektroautos als Firmenwagen


Elektroautos können als Poolwagen genutzt und für weitere Firmenfahrzeuge als Option bestellbar gemacht werden. Denkbare Vor- und Nachteile sind dabei zu bewerten. Diese sind aktuell neben den hohen Kaufpreisen die Reichweite der Fahrzeuge, die Infrastruktur der Elektrotankstellen bei längeren Fahrten, die Förderungsattraktivität und auch die Sortiments- und Angebotsvielfalt von E-Autos.

Beispielhafte Anbieter

Neben dem Trendgedanken liegt der Nutzen auch im Imagegewinn des jeweiligen Unternehmens. Des Weiteren wird die Zulieferindustrie an effizienteren Akkus weiterforschen und auch die E-Tankstellendichte wird in den nächsten Jahren stark steigen, was die Flexibilität für lange Fahrten deutlich verbessert.

Unternehmen mit technischer und ökologischer Vorreiterfunktion sowie hohem Trendempfinden sollten aktiver Teil dieser E-Bewegung werden.