Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Energieeffiziente Händetrockner statt Papiertücher


An jedem Waschbecken in einem Unternehmen hängt üblicherweise ein Spender für Papiertücher. Hier gehen im Laufe eines Jahres extrem viele Tücher durch, was laufende Kosten erzeugt, viel Abfall produziert und für die Ökobilanz allein durch die Papierproduktion alles andere als positiv ist.

Als Alternative, die zwar einen höheren einmaligen Anschaffungspreis aufweist, allerdings in Folge deutlich weniger laufende Kosten verursacht und energiesparender ist, könnte im Rahmen eines betrieblichen Verbesserungsvorschlags empfohlen werden, elektrische Händetrocknungsgeräte anzuschaffen.

Die neueste Generation dieser Gerätschaften hat eine optimierte Leistungsfähigkeit bei energiesparender Trockungsdauer. In unglaublichen 5-10 Sekunden sind die Hände trocken. So bleibt der Strombedarf im Rahmen, der ohnehin im besten Fall aus regenerativen Quellen erzeugt wird.

Beispielhafte Anbieter in diesem Segment sind die Firmen Dyson, Air-Wolf und MagicStream.