© Nataliya Hora - Fotolia.com


LED-Warnleuchten für betriebliche Gefahrenstellen


Was tun, wenn auf dem Betriebsgelände Öl ausgelaufen ist? Oder ein Karton mit kleinsten Metallteilen ist heruntergefallen und alle Teile liegen verstreut auf dem Boden? Tritt jemand drauf, kann er sich ernsthaft verletzen (selbst bei vorschriftsmäßigem Tragen von Sicherheitsschuhen).

Um die Kollegen auf solche kurz- bis mittelzeitigen Gefahrenstellen bestmöglich hinzuweisen und vor Betreten des Gefahrenbereichs zu warnen, eignen sich sehr gut kleine mobile Warnleuchten. Diese können überall im Betrieb für den Bedarfsfall aufgehängt werden und sind im Fall der Fälle schnell greifbar.

Ein beispielhafter Anbieter ist die Fa. Life is simple.