Tag: gehörschutz


In-Ear-Headsets in der Produktion statt Einsatz von Ohrenstöpseln


In hoch lärmenden Arbeitsumgebungen in der Produktion finden oftmals Ohrenstöpsel oder auch normale Kapseln mit Kopfbügel als Gehörschutz Anwendung. Dies auch bei Mitarbeitern, die täglich dieser Lärmbelastung ausgesetzt sind. Findet Kommunikation statt, indem der Vorarbeiter z.B. Anweisungen übermitteln möchte, werden die Ohrenstöpsel oder Kapseln entfernt...

Implementierung von Gehörschutz-Spenderautomaten im Betrieb (für Mitarbeiter und für Gäste)


Die laute Maschine taktet z.B. in Sekunden auf und ab und man gewöhnt sich an das Geräusch. Dennoch empfindet der menschliche Gehörsinn solche Art von permanenter Lautstärkebelastung als unangenehm. Entweder schwindet mit der Zeit bzw. mit der Dauer der Belastung die Hörstärke des jeweiligen Mitarbeiters oder aber...