Unterstützt diesen Blog kostenlos, indem ihr über diesen Bannerlink bei Amazon kauft!



Berufskleidung mieten/leasen statt kaufen


Leasen statt kaufen. Was bei Dienstwagen und IT-Ausrüstung seit Jahren Usus darstellt, funktioniert auch bei Berufskleidung. Diese kann hohe Investitionen erfordern, bei entsprechend hohen Mitarbeiterzahlen und je nach Branche und Einsatzgebiet besonderen Anforderungen an die Kleidung wie in Produktionsbereichen und im Außenmontageeinsatz.

Der Service steht neben dem finanziellen Aspekt beim Mieten/Leasen im Vordergrund. Eine Hose ist gerissen und muss ausgetauscht werden? Es fangen 3 neue Kollegen an und müssen vollständig mit gebrandeter Sicherheitskleidung ausgestattet werden? Dies sind für den Dienstleister Routineaufgaben und erfordern keine laufende Koordinierung durch das Unternehmen selbst. Wartungsverträge mit festen einmalig vereinbarten Kostensätzen machen es möglich.

Ein beispielhafter Anbieter in Form eines überregionalen Verbunds ist die Firma dbl.

Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?