Unterstützt diesen Blog kostenlos, indem ihr über diesen Bannerlink bei Amazon kauft!



Hilfe bei langem Stehen im Beruf


Wie bereits berichtet, ist langes Sitzen extrem ungesund. Umgekehrt kann jedoch auch zu langes Arbeiten im Stehen sehr unangenehm werden und zu Folgeschäden führen, die wiederum aus Arbeitgebersicht unnötige Ausfälle wichtiger Mitarbeiter nach sich zieht.

Auch hier existieren ergonomische Hilfsmittel, deren Investition einen Bruchteil vereinnahmen in Bezug auf potentielle krankheitsbedingte Ausfälle oder sogar Berufsunfähigkeit und Notersatz von Arbeitnehmern.

Die Firma Nonee hat einen sogenannten „Chairless Chair“ entwickelt, ein „Exoskelett“, das für Entlastung sorgt. Was futuristisch anmutet, hat durchaus seine Daseinsberechtigung und ist bereits bei deutschen DAX-Unternehmen erfolgreich im Einsatz.

Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?