Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Lagerplatzerweiterung durch Nutzung von Kardex Systemschränken


Die Firma wächst, die Aufträge steigen, Materialmengen und Lagerwerte erhöhen sich. Ein nicht seltener Prozess in einer gut aufgestellten Firma, die sich in die richtige wirtschaftliche Richtung entwickelt. Dennoch ist dieser Vorgang immer mit diversen innerbetrieblichen Herausforderungen verbunden. U.a. auch der, dass das eigene Lager stark flächenmäßig begrenzt ist und auch im Grunde viele Menschen auf den Lagerbestand Zugriff haben. Eine komprimierte Form der systematischen Lagerflächennutzung ist die Anschaffung von einem Shuttle XP Vertikalliftsystem aus dem Hause Kardex Remstar. Diese großschrankähnliche hochwertige Einrichtung ist praktisch und platzschonend, denn in einfachen Worten geschildert ist es ein Ausgabesystem von Materialien, welches mit einem Karussellprinzip im inneren Kern funktioniert. Dieses Karussellprinzip hat verschiedene Regalebenen (Tablots), die einzeln durch eine Steuerung vom Bediener anwählbar sind und dank einer präzisen Technik schnell auszulagern sind. Mittels einer eigenen Produktsoftware kann auch auf dem Tablot schnell erkannt werden, wo welcher Artikel genau lagert. Der Platz im Lager wird perfekt genutzt und ebenso ist die Ware gut geschützt vor Verschmutzungen und auch fremdem Zugriff, denn der Schrank ist verschließbar und kann im Einzelfall auch nicht mehr ohne den Schlüssel angesteuert werden.

Ein sicherlich nicht sehr günstiges Investment, was aber in einer konkreten ROI-Berechnung durchaus noch einen hohen kalkulierbaren Nutzen verspricht. Genau dies hat die Umsetzung bereits ähnlicher Verbesserungsvorschläge von diversen Unternehmen aufgezeigt.