© wittaya - Fotolia.com


Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Virtuelle Geschäftsadresse mieten


Sie sind regions- oder sogar bundesweit gut aufgestellt und agieren sehr schnell, wenn ein Kunde, der etwas weiter von Ihrem Firmensitz entfernt ist, um einen persönlichen Termin bittet? Prima!

Allerdings verlangen es in machen Fällen die Compliance-Regeln von größeren Kunden, dass die Dienstleister tatsächlich in einem gewissen Radius ein Büro oder eine Dependance haben.

Diese formelle Vorgabe geht oftmals an der Praxis vorbei, denn auch ohne ein echtes Büro können Sie als Dienstleister schnell per PKW oder Flugzeug bei Ihrem Kunden sein.

Um diese bürokratische Hürde auf legalem Wege zu umgehen, können Sie über spezialisierte Anbieter eine “virtuelle” Geschäftsadresse mieten, inkl. Telefonsekretariat, Postempfang und Firmenschild am Eingang.

Ein beispielhafter Anbieter ist die Fa. ebuero AG.

Mathias Weber

Mathias Weber

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.