Kenntnisse über Wettbewerbsprodukte im Intranet verwalten


Die Vertriebsmitarbeiter eines Unternehmens aus Innen- und Außendienst kennen in der Regel innerhalb ihres jeweiligen begrenzten Fachbereichs die Wettbewerber und deren Produkte sehr genau. Für Vertretung und Positionswechsel/Neubelegung liegen diese Informationen hingegen oftmals “hinter verschlossenen Türen”.

Um das Wissen über Wettbewerbsprodukte in Bezug zu den eigenen Produkten optimal und transparent zu dokumentieren, bietet sich eine Wettbewerbsprodukte-Datenbank im Intranet an, auf die alle relevanten Mitarbeiter Zugriff haben. Hier könnte auch jeweils hinterlegt sein, was die jeweilige Vorteilsargumentation für das eigene Produkt im Vergleich zum Wettbewerbsprodukt darstellt. Im Kundengespräch sind derartige Informationen “Gold wert”.

Des Weiteren könnte man gemessene Angebotspreise des Wettbewerbs dokumentieren und nach einiger Zeit einen guten Überblick über den Markt erhalten. Wichtig ist, dass eine solche Datenbank stetig aktuell gehalten werden muss, durch Vertrieb und z.B. Produktmanagement.

Eine konkrete Realisation könnte über das ERP-Systemhaus angefragt werden als auch mit Standard-Software wie z.B. Microsoft SharePoint abgebildet werden. Als Anstoß für eine solche Überlegung könnte ein entsprechender betrieblicher Verbesserungsvorschlag dienen.