Bäckerwagen als kleiner Ersatz für eine Werkskantine


Viele Werkskantinen lohnen sich nicht mehr, werden schlecht von den Mitarbeitern angenommen, oder aber entstehen erst gar nicht, weil die Mitarbeiterzahl zu klein ist und sich die Werkskantine einfach von Anfang an nicht lohnen würde.

Als Alternative lohnt sich die Beauftragung eines täglichen Bäckerwagens, der Getränke und frische Backwaren anbietet. Dies kann sich lohnen, weil es keine Fixkosten für den Betrieb bedeutet, aber einen Service für die Belegschaft bietet.

In der Regel findet sich immer ein Bäcker im Ort, der an diesem Mehrumsatz Interesse hat. Ein festes Zeitfenster sollte beidseitig vereinbart werden und natürlich auch offen im Betrieb genannt werden, damit sich der neue Service auch integrieren kann.